SCHAUE live, GEH backstage, ENTDECKE XITE und GEWINNE
10 Fun Facts über Rihanna

Die barbadische R&B und Pop-Künstlerin ist nicht nur als Musikerin weltbekannt. Auch im Film und in der Mode-Branche tingelt sie sich rum… 10 Fun Facts über Rihanna, die du unbedingt kennen solltest!

Fact 1

Rihanna heißt eigentlich Robyn Rihanna Fenty! Schön, oder? Geboren wurde sie am 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados.

 

Fact 2

Mit über 191 Millionen verkauften Tonträgern wird Rihanna zu den erfolgreichsten Künstlern dieses Planeten gezählt.

 

Fact 3

Rihanna kommt auch auf Spotify gut an, denn ihre Songs sind in den Jahren 2012, 2013 und 2017 die meist gestreamten Songs.

 

Fact 4

Und weil die Liste ihrer Erfolge und Auszeichnungen noch viel länger und sie an Bekanntheit kaum noch zu toppen ist, wurde sie 2012 von Forbes und dem TIME Magazine in die Liste der einflussreichsten Personen aufgenommen.

 

Fact 5

Entdeckt wurde Rihanna vom Produzenten Evan Rogers, mit dessen Hilfe sie eine Demo-CD aus vier Songs erstellte. Von den Plattenfirmen, bei denen sie sich bewarb, meldete sich Jay-Z von Def Jam Recordings zurück und nahm sie unter Vertrag.

 

Fact 6

Der weltweite Durchbruch gelang Rihanna mit dem Album Good Girl Gone Bad und insbesondere mit der ersten Single „Umbrella“, Ella, Ella…

 

Fact 7

Die stylische Sängerin landete mehrmals auf dem Cover der Vogue und erhielt sogar den Preis als Stil-Ikone!

 

Fact 8

2015 war sie Kreativdirektorin für eine amerikanische Unterwäsche- und Sockenmarke namens „Stance“.

 

Fact 9

Rihanna schauspielert auch! Sie ist in mehreren Filmen zu sehen, das letzte Mal spielte sie 2017 in „Valerian - Die Stadt der tausend Planeten“.

 

Fact 10

Rihanna engagiert sich sozial: Und zwar in den verschiedensten Bereichen. Die Harvard Universität zeichnete sie für ihr Engagement als die „Humanitäre des Jahres 2017" aus.

Von welchem Künstler willst du mehr erfahren? Lass es uns wissen auf Facebook über @XITEGermany!

Load comments!

FUN
FACTS