SCHAUE live, GEH backstage, ENTDECKE XITE
Lorde - „Green Light“

„Green Light“ ist der Vorgeschmack auf das bevorstehende Album „Melodrama“.

Die Single erschien am 2. März und ist geprägt von einer Komposition aus Pop und Elektro, die trotz melancholischer Grundstimmung hoffnungsvoll zum Tanz auffordert. Produziert wurde „Green Light“ von Jack Antonoff, der auch bekannt ist für die Lyrics und die Produktion von „I Don’t Wanna Live Forever“ von ZAYN und Taylor Swift. Wie auch dort beginnt „Green Light“ mit bedrückendem Schwermut, der allerdings im Minutentakt spürbar an Kraft gewinnt.

 

Gedreht wurde das Musikvideo im Los Angeles’ MacArthur Park. Dort tanzt sie nachts in Sneakers und kurzem Kleid durch die Straßen, singt sich betrunken in einem Club den Schmerz aus der Seele und lässt ihren Kopf aus dem Fenster eines Taxis hängen.

Mit „Green Light“ steigt die Neugier auf das neue Album „Melodrama“, das am 16. Juni kommen soll. Die Tracklist hat Lorde bereits in einem Tweet bekannt gegeben:

 

Lorde war in letzter Zeit weniger häufig auf der Bildfläche zu sehen, um sich ganz auf sich und ihre Musik zu konzentrieren. „Green Light“ ist der Beweis!

Findest Du auch, dass Lorde reifer geworden ist? Schreibe uns Deine Meinung auf Facebook und via @XITEgermany.

Load comments!

FUN
FACTS